Bewertungen und Beobachtungen

Einleitung von Beobachtungen

Einleitung von Beobachtungen

Tomasz Cybulski
1 month ago

Um eine Beobachtung zu starten, gehen Sie von Ihrem Koordinator-, Administrator-, Scout- oder Mitarbeiterkonto mit der entsprechenden Zugangsstufe zum linken Menü. Wählen Sie aus dem Menü den Club Bewertungen und Beobachtungen Beobachtung einleiten.

174.png

Im nächsten Schritt müssen Sie die Art der Beobachtung festlegen, d. h.: intern - in Bezug auf Spieler, Mitarbeiter oder Trainer, die derzeit im Club tätig sind, oder extern, d. h. in Bezug auf Personen, die Spieler oder Mitarbeiter eines anderen Clubs sind. Das nächste Element, das es zu bestimmen gibt, ist die Art der zu beobachtenden Person, d. h. der bereits erwähnte Spieler, Trainer oder Mitarbeiter. Das letzte Feld, das ausgefüllt werden muss, ist der Ort der Beobachtung, d. h. die Art der Situation, z. B. Spiel, Training, Beobachtung, abschließende Beurteilung oder eine andere Situation. Je nach den hier gewählten Optionen ändern sich die Möglichkeiten im nächsten Schritt der Einleitung der Beobachtung.

175.png

Der nächste Schritt ist die Festlegung der Parameter für die Beobachtung. Das erste Element ist die Auswahl des Blattes, das für die Beobachtung verwendet werden soll. Die Liste der verfügbaren Blätter besteht aus den Blättern, die Sie oder Ihre Clubkollegen zuvor erstellt haben. Sie benennen dann die für die Beobachtung zuständige Person. Standardmäßig sind dies Sie, aber Sie können dies natürlich ändern, indem Sie ein anderes Mitglied Ihres Clubs auswählen. Das letzte Element hängt von der Art der Beobachtung ab. Wenn es sich um eine externe Beobachtung handelt, können Sie neue Spieler/Mitarbeiter aus einem anderen Verein hinzufügen oder sie aus der Liste auswählen, wenn es sich bereits um eine Beobachtung derselben Person handelt.

176.png

Im Falle einer internen Beobachtung müssen Sie nur Spieler/Mitarbeiter aus Ihrem Club auswählen. Wenn Sie alle Parameter angegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern und fortfahren".